Wir retten Daten aus Smartphones und klassischen Mobiltelefonen für unsere Geschäftskunden, wobei wir Adressbücher, Terminpläne, Notizen, Emails, Gesprächslisten und viele andere Informationen sicherstellen können.

Bild: Blackberry Torch Smartphone bei Datensicherung

Geschäftskunden angefordert. Die Sicherung solcher Daten beginnt ab 300 EUR (inkl. MwSt.). Dennoch gibt es genug Provatkunden die in eine professionelle Datenrettung ihrers Smartphones investieren.

Tipp: Unsere speziellen Leistungen sind auch über Versicherungen abrufbar.

Bild: Blackberry 8900 im forensischen Labor

Smartphone meist mit IT Forensik Methoden rettbar

Unsere IT Forensik ist in der Lage auch auf die unterste Ebene der Mobiltelefone vorzudringen, um notfalls die Speicherchips auszulesen und zu entschlüsseln. Wo eine Beweissicherung aus einem Handy notwendig ist, können unsere Forensiksysteme auch Passwörter überwinden. Solche forensische Herausforderungen beginnen für Geschäftskunden und Behördenkunden ab 700 EUR (zzgl. MwSt.), wobei wir für jeden Fall ein individuelles Angebot erstellen.
Bild: iPhone 4s in der Datenrettung

Wurden Geräte für eine längere Dauer Salzwasser oder Wärme ausgesetzt, so können die Erfolgsaussichten stark variieren. Stürze führen oft zu mehreren Problemen, die in einzelnen Schritten überwunden werden müssen.

Jede unprofessionelle Handlung eines Smartphones durch den Besitzer kann den Arbeitsaufwand unnötig erhöhen.

Tipps zur Schadensbegrenzung:

Handy aus dem Wasser nehmen
Gehäuse öffnen
Batterie herausnehmen
Alle 3 Teile in einen Sack ungekochten Reis legen
Gerät zum Labor einsenden

Was darf man nicht tun:

Föhn oder Ofen benutzen um Gerät zu trocknen
Gerät in den Kühlschrank platzieren
Gerät einschalten

Aus welchen Geräten können wir Daten wiederherstellen?

  • Siemens Handy
  • Nokia Handy & Smartphone
  • Motorola Handy & Smartphone
  • Apple iPhone Smartphone
  • Benq Handy
  • Sony Ericson Handy
  • Ericson Handy
  • Windows Phone
  • Zune
  • und viele mehr